Meditation für Skeptiker: Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst von Ulrich Ott

Meditation für Skeptiker: Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst von Ulrich Ott
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BC10003
Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst und gibt einen fundierten... mehr
Produktinformationen "Meditation für Skeptiker: Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst von Ulrich Ott"

Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst und gibt einen fundierten Überblick über den Forschungsstand zum Thema Achtsamkeit und Meditation.

Meditation ist ein Instrument der Selbsterkenntnis, das jeder für sich nutzen kann. Der neben Wolf Singer bekannteste Meditationsforscher im deutschsprachigen Raum erschließt auf undogmatische Weise den Weg in die spirituelle Praxis. Ulrich Ott vereint in sich den rationalen Wissenschaftler mit dem langjährig Praktizierenden. Er vermittelt sowohl fundiertes Hintergrundwissen als auch konkrete Übungsanweisungen. In fünf Schritten lädt er den Leser zur eigenen praktischen Erfahrung ein: ein einzigartiges Meditationshandbuch von sachlicher Überzeugungskraft.

KOMMENTAR VON BALIOGO:
Wer nicht nur am eigenen Leib erfahren möchte, was Meditation ist, sondern auch eine wissenschaftliche Erklärung möchte, wie Meditation funktioniert, für den ist dieses Buch geeignet. Der Autor forscht seit über zehn Jahren zu veränderten Bewusstseinszuständen. Der Leser erhält in dem Buch konkrete Hinweise und Erläuterungen zur Praxis der Meditation, ohne das dabei eine bestimmte Religion oder ein Dogma in den Vordergrund gestellt wird.

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: O.W. Barth (2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3426291009
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13 x 2 cm
Weiterführende Links zu "Meditation für Skeptiker: Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst von Ulrich Ott"
Zuletzt angesehen